Alltagsgestaltung

Die Alltagsgestaltung besteht aus den verschiedensten Aktivitäten wie zum Beispiel basteln, musizieren, Filmnachmittage, malen, dekorieren, backen und viel mehr. Ebenfalls werden regelmässige Ausflüge durchgeführt und regionale Festlichkeiten besucht. Einmal im Jahr fahren wir mit einem Teil unserer Pensionäre und einem Teil des Pflegeteams in die Bewohnerferien in die Berge.

 

Die Alltagsgestaltung ist zum einen saisonal ausgerichtet und richtet sich neben der Jahreszeit auch nach aktuellen Feiertagen, Anlässen und Bräuchen. Zum anderen ist es uns auch sehr wichtig die Vorlieben und Interessen all unserer Pensionärinnen und Pensionäre zu kennen und in die Planung der Aktivitäten mit einfliessen zu lassen. Es können auch jederzeit Wünsche geäussert werden, auf welche so gut wie möglich eingegangen wird.

 

Das Team Alltagsgestaltung erstellt jeweils Monatspläne mit fixen Aktivitäten, welche im Speisesaal ausgehängt und für jeden ersichtlich sind. Neben diesen fixen Aktivitäten, werden an den anderen Tagen durch verschiedene Pflegefachpersonen weitere individuelle Aktivitäten durchgeführt. Dadurch wird die Beziehung zwischen dem Pflegepersonal und den Pensionären weiter gefestigt und das Vertrauen verstärkt.


freies Malen in unserer Alltagsgestaltung, September 2017
freies Malen in unserer Alltagsgestaltung, September 2017
Ausflug zum Vogel Gryff (2017)
Ausflug zum Vogel Gryff (2017)